Vermummte Büßer, die sich in klirrenden Ketten auf glutheissen Strassen wälzen, Transvestiten tanzen zur Musik der Cumbia – öffentlich legen sie Zeugnis ab von der Wundermacht des Heiligen Simon, dem die Menschen von San Andrés de Sotavento im Hinterland der kolumbianischen Karibikküste ein rauschendes Weihnachtsfest ausrichten.
Der Film gibt Einblicke in die Vorstellungwelt der Gläubigen und (evangelikalen) Kritker, kommentiert aus deren Binnensicht.
image image image